Häufchen- oder 50/50 Methode

Worum geht’s

Falls Probleme im Spiel auftauchen, liegt das sehr häufig an fehlerhaften Downloads. Diese können sowohl Package-Dateien als auch Sims3Packs sein.

Leider ist es nicht immer einfach, diese zu finden. Bei einigen Fehlern, gibt es Unterstützung durch externe Werkzeuge wie Custard und das Dashboard von Delphy. Bei anderen Problemen hilft nur die gute alte Häufchen- oder 50/50 Methode.

Bei dieser Methode geht es darum, die Downloads auszutesten, aber den Aufwand möglichst gering zu halten.

Vorgehen

Zuerst lohnt es sich herauszufinden, ob sich der ganze Aufwand überhaupt lohnt.

EA oder Downloads Bug ?

Um herauszufinden, ob ein Fehler im Spiel an Downloads liegt oder einfach nur ein EA Bug ist. gehe wie folgt vor:

  1. Starte das Spiel und speichert es unter einem neuen Namen (z.B. [Speicherstandname-test]) oder erstelle eine Kopie des Ordners Saves im Benutzerdatenverzeichnis. Dies ist nun die Testnachbarschaft.
  2. Entferne SÄMTLICHE Downloads. Package & Sims3Packs. Die schnellste Methode dabei ist, den Ordner DCCache und den Mods-Ordner – stellt dabei sicher, dass du nicht noch einen Mods Ordner unter Programme hast (veraltete Methode) – auf den Desktop zu verschieben.
  3. Lösche die Cache-Dateien.
  4. Starte nun die Testnachbarschaft und überprüft, ob das Problem noch besteht. Wenn ja, handelt es sich mit grosser Wahrscheinlichkeit um einen EA-Bug und du bist hier fertig.

    Einige Fehler werden durch veraltete Mods ausgelöst und bestehende Sims und Objekte können auch danach immer noch von dem Fehler betroffen sein. Erstelle einen neuen Sim oder kaufe das fehlerhafte Objekt neu, um zu sehen, ob der Fehler nicht doch behoben ist. Blaue Felder in Spielständen lassen sich ausserdem nicht korrigieren.
  5. Funktioniert es nun wieder, ist wohl ein Download schuld. Den heisst es nun zu finden

Finden von fehlerhaften Downloads

Falls keine der verfügbaren Werkzeugen zum Erfolg führen, den schuldigen zu finden, gibt es die alt bewährte Häufchen- oder 50/50 Methode:

  1. Befasse dich zuerst mit den Sims3Packs, anschliessend mit den Package-Dateien. Dabei kannst du zuerst mal alle Package Dateien ins Spiel tun um zu sehen, ob es sich um fehlerhafte Sims3Packs oder Package-Dateien handelt.
  2. Halbiere deine DL und installiere die eine Hälfte.
  3. Starte nun das Spiel und schaut, ob der Fehler noch vorhanden ist. Auf diese Weise weisst du, in welcher Hälfte der fehlerhafte DL ist.
  4. Fahre nun mit der Hälfte mit dem fehlerhaften DL fort und halbiert wiederum diese.
  5. So fährst du fort, bis du den/die Schuldigen gefunden habt.

Bemerkungen

Es ist leider nicht auszuschliessen, dass mehrere Sachen fehlerhaft sind, darum empfehle ich bei Package-Dateien, die neuen erst in einen Testordner zu tun, damit du weisst, was du neu ins Spiel gebracht hast. Bei den Sims3Packs am besten aufschreiben, was du wann installiert hast. So kannst du immer die neusten Sachen wieder rausnehmen, wenn Probleme auftauchen.

Häuser und Sims bringen gerne mal Sims3Packs mit, die man nicht unbedingt im Spiel haben möchte. Am besten nach jeder Installation gucken, was neu hinzugekommen ist.

Alle Package-Dateien erst mit Delphy’s Dashboard kontrollieren, bevor du sie verwendest. Für Sims3Packs gibt es Custard. Custard ist jedoch nur für noch nicht installierte Sims3Packs gedacht. Du kannst installierte Sims3Packs auch mit dem Dashboard kontrollieren (Anleitung s. dort). Du weisst dann allerdings nicht WELCHE Sims3Packs fehlerhaft waren und es gibt Fehler, die von beiden nicht angezeigt werden angezeigt.

Falls du fehlerhafte Kleidung im Spiel hast, die aber im Launcher nicht findest, können auch die einzelnen importierten Sims mit der gleichen Methode getestet werden.

Verwandte Themen

a href=“http://sims3.crinrict.com/2010/10/anleitung-wie-finde-ich-einen-bestimmten-dl-im-launcher.html“