Sims3Packs deinstallieren

Worum geht’s

Sims3Packs wieder aus dem Spiel zu entfernen, ist relativ einfach, kann sich aber auch sehr aufwendig gestalten. Will man viele Downloads löschen, macht der Launcher manchmal Zicken und man muss plötzlich nochmals von vorne anfangen mit Haken setzten. Einen bestimmten Download zu löschen kann ebenso aufwendig sein, da es schon mal dauert, bis man ihn findet.

Es lohnt sich daher, bereits bei der Installation darauf zu achten, WAS man sich installiert. Insbesondere Häuser und Sims können eine ganze Menge zusätzlicher Sachen enthalten (vgl. Sims3Packs installieren)

Via LauncherOhne LauncherProblemfälleDCBackup & Downloads

Im Launcher gibt es mehrere Reiter an der Seite. Wichtig sind hier Downloads und Installierte Inhalte.  Lädst du etwas im Store oder dem Exchange herunter, wird es zunächst nur unter Downloads angezeigt.

Ob ein Inhalt nun tatsächlich auch installiert ist, erkennst du an dem Plumbob/Pfeil Symbol unter Status. Ausserdem erscheint der Download ausgegraut.

Sachen, die nicht installiert sind, erscheinen nicht im Spiel und müssen auch nicht deinstalliert werden.

Wenn du Häuser und Sims aus dem Exchange lädst, kommen gerne weitere Downloads ins Spiel. Diese seht ihr aber unter Downloads nicht.

In diesem Beispiel habe ich das Haus Pension “Rose” und ihre Inhaberin Rose van der Falk heruntergeladen und anschliessend installiert. Wie ihr seht, erscheint unter Downloads nur das Haus.

Unter Installierte Inhalte siehst du nun alle Sims3Packs, die in dem Haus mit enthalten waren.

Es ist auch ein Sim dabei, der zwar als solcher im Launcher fehlt (er gehört zum Haus), aber der CC, der gebraucht worden ist, ist auch hier im Launcher vorhanden (in diesem Falle die Frisur). Die installierten Inhalte erscheinen in der Reihenfolge, wie du sie installiert habt. Die neusten sind dabei zuunterst (manchmal auch zuoberst). Sobald du den Launcher zumachst, kommt diese Reihenfolge durcheinander und ist leider zufällig (sortieren kann man nicht)

Um gewisse Sachen nun wieder loszuwerden, setzt du einen Haken und klickst auf deinstallieren. Jetzt ist der CC nicht mehr im Spiel zu finden. Er erscheint aber weiterhin unter Downloads. Um ihn ganz loszuwerden klickt du nun unter Downloads noch auf Löschen. Wenn du nur die Downloads löscht, sind die Sachen immer noch im Spiel.

Ohne Launcher kannst du nur alle Downloads auf einmal entfernen.

Im DCCache-Ordner befinden sich zwei Gruppen von Dateien und eine Datei namens missingdeps.idx. Wofür letztere Datei ist, kann ich nicht sagen, aber sie wird jedes Mal neu erstellt, wenn man sie löscht.

Die erste Gruppe von Dateien hat die Endung dbc, die zweite ebc. Die ebc-Dateien beinhalten die Store-Sachen , die dbc alle anderen Sachen ausser Häuser und Sims. Welten werden im InstalledWorldsOrdner abgelegt, wobei viele Welten zusätzliche Downloads enthalten, welche wiederum in die jeweiligen ebc-, bzw. dbc-Dateien abgelegt werden.

Vorgehen

  • Sichere dein Spiel
  • Verschiebe nun alle dbc-Dateien und ebc-Dateien (oder nur die eine Gruppe, falls du z.B. die Store-Sachen behalten willst) an einen sicheren Ort (z.B. den Desktop oder eine externe Festplatte) oder lösche sie direkt, wenn du sicher bist, dass du sie nicht mehr benötigst.
  • Starte ein Testspiel (ein neues, nicht das bestehende)
  • Es sind nun alle externen Downloads weg ausser denen, die direkt mit einem Sim mitkamen.

Da der Launcher nicht gerade sehr zuverlässig ist, tauchen immer wieder Probleme auf.

Trotz korrekter Deinstallation befinden sich die Sachen weiterhin im Spiel

Lösche zusätzlich die Cache-Dateien und überprüfe, ob das Icon im Spiel tatsächlich demjenigen eines Sims3Packs entspricht. Evtl. hattest du den gleichen Download auf zwei verschiedenen Arten installiert.

Download mit Abhängigkeit konnte nicht deinstalliert werden

Diese Meldung kommt, wenn ein Download mit einer Welt mitgekommen ist. Leider lassen sich diese nicht deinstallieren ausser du deinstallierst die Welt. Die meisten Sachen müssen nach Deinstallation der Welt noch manuell entfernt werden.

Es kann sein, dass noch weitere Abhängigkeiten bestehen, welche sind mir allerdings nicht bekannt.

Der Download ist im Launcher nicht auffindbar

vgl. dazu Download im Spiel, aber nicht im Launcher

In diesen beiden Ordner befinden sich Backups von den heruntergeladenen Sachen. Im Downloads Ordner die Sims3Packs selber, im DCBackup Ordner die entpackten Package-Dateien. Löschst du einen Download aus dem Reiter Download wird er aus dem Downlaods-Ordner entfernt. Die Dateien im DCBackup Ordner werden nie gelöscht, was wohl auch zu Problemen führen kann (und unnötig Speicherplatz benötigt).

Ich würde empfehlen, die Dateien im Downloads Ordner an einen anderen Ort zu kopieren, so dass du sie im Falle einer Neuinstallation auf jeden Fall wieder zur Hand hast. Denk dir ein gutes Sortierungssystem aus. Die Dateien im DCBackup Ordner würde ich regelmässig löschen. Behalte aber auf jeden Fall die Datei ccmerged.package, da diese Datei für die Premium-Sachen verwendet wird. Beim Hausbau werden dann zwar Objekte, die du verwendet habt, nicht mit exportiert, aber dafür kriegst auch keine Probleme.

Eine andere Methode wäre, zu jedem Download, den du ausprobierst eine Liste zu führen, welche kryptische Nummer zu welchen Download gehört (ist im CleanInstaller ersichtlich) und wenn du einen DL wieder deinstalliert die zugehörige Package-Datei ebenfalls aus dem DCBackup Ordner zu löschen.

Verwandte Themen